Home

17 03 03 Kohlenteer und teerhaltige Produkte

Kohlenteer und teerhaltige Produkte\r\nBeispiele: Bitumen(teerhaltig), teerhaltige Dachpappe, Ich möchte diesen Abfall entsorgen Die AVV Nummer 17 03 03* gehört zur Hauptkategorie 17 Die Gruppe 1703 betrifft die beim Straßenbau und sonstigen Bautätigkeiten (z. B. Neubau, Abbruch, Sanierung) anfallenden kohlenteer-, pech- und/oder bitumenhaltigen Abfälle der Ab-fallarten 170301*, 170302 und 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte, Dachbahnen Annahmekriterien - AVV 17 03 03* - Stand 03/2018 Dachbahnen, Kohlenteer und teerhaltige Produkte unterliegen schon beim Ausbau durch die Gefährlichkeit besonderen Vorschriften. Geringe Anhaftungen werden nach Absprache bei der Entsorgung geduldet, müssen aber vor Anlieferung gemeldet werden 17 03 01* kohlenteerhaltige Bitumengemische: 17 03 02 : Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen: 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte\r\nBeispiele: Bitumen(teerhaltig), teerhaltige Dachpappe

Abfallschlüsselnummer der AVV 17 03 03* - Entsorgung

teerhaltige Produkte AVV 17 03 03* Annahmekriterien Dachbahnen, Kohlenteer und teerhaltige Produkte unterliegen schon beim Ausbau durch die Gefährlichkeit besonderen Vorschriften. Geringe Anhaftungen werden nach Absprache bei der Entsorgung geduldet. Aufgrund der Tatsache, dass z.B. Dachpappen mit nachgewiesenen Anteilen von Asbest in den Verkehr gebracht und verbaut worden sind, sehen wir. 17 03 03* - Kohlenteer und teerhaltige Produkte; 17 06 05* - asbesthaltige Baustoffe (bei asbesthaltigen Pappen auf Bitumenbasis) Vorschriften und Regeln. Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen (Kreislaufwirtschaftsgesetz - KrWG) vom 24. Februar 2012 (BGBl. I S. 212), das durch Artikel 4 des Gesetzes vom 20. Oktober. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte Die mit einem * versehenen Abfälle sind besonders überwachungsbedürftig zur Verwertung und Beseitigung. Teerhaltige Abfälle werden dem Abfallschlüssel (AS) 17 03 03*, Kohlenteer und teerhaltige Produkte zugeordnet, Bitumendachbahnen dagegen dem AS 17 03 02

Informationsportal zur Abfallbewertung - IP

Kiesewetter GmbH Storkow - Zertifizierter Rohstoff-Recycler

Kohlenteer und teerhaltige Produkte, Dachbahne

17 03 03*- Kohlenteer und teerhaltige Produkte (z. B. Dachpappen) je nach PAK- bzw. Benzo(a)pyrengehalt und Bundesland. www.tpaqi.com 61 PAK, z.B. Asphalt, Gussasphalt, Teerpappen gefährlicher Abfall Entsorgung (je nach PAK-Gehalt): Beseitigung in einer Deponie (DK I, DK II, DK III) thermische Verwertung Verwertung in einer HGT-Tragschicht (teerhaltiger Asphalt) Entsorgungskosten: 40,00. 17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 06 03* anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält 17 06 05* asbesthaltige Baustoffe 17 08 02 Baustoffe auf Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 08 01 fallen 20 01 40 Metalle Zertifizierungsbereiche: Lagern und. AS 17 03 01* AS 17 03 03* Bestandteile a) zulässig b) nicht zulässig (Entsorgungswe-ge) Kohlenteer und teerhaltige Produkte (Dachbahnen) Kohlenteerhaltige Bitumengemische Bitumengemische mit Ausnahme der-jenigen, die unter AS 17 03 01* fallen (pastös oder flüssig GefA/ ausgehärtet RM) Bei der Anlieferung von kohlenteerfreien Dachbahnen muss davon ausgegangen werden, dass es sich um. 17 03 Asphalt, Teer undteerhaltige Produkte 17 03 01 Asphalt, teerhaltig eur-lex.europa.eu 17 03 Asphalt , tar a nd tar red products 17 03 01 Asphalt containing ta 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte: 17 04 01: Kupfer, Bronze und Messing: 17 04 02: Aluminium: 17 04 05: Eisen und Stahl: 17 04 07: gemischte Metalle: 17 04 11: Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen: 17 05 04: Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen : 17 05 06: Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05 fällt: 17 05 08.

Abfallschlüsselnummer der AVV 17 03 - Entsorgung

17 03 01 fallen) zugeordnet. In Zweifelsfällen oder aber bei Dachpappenabfällen unbekannter Herkunft muss der Abfall hinsichtlich seines PAK-Gehaltes (nach EPA-Methode) untersucht werden. Der Abfall ist repräsentativ zu beproben und analytisch untersuchen zu lassen. Überschreitet der PAK-Gehalt des Abfalls den Wert von 100 mg/kg TS, ist die Dachpappe teerhaltig und somit der Abfallart. Kohlenteer und teerhaltige Produkte*3 17 03 03* 284,00 Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält*3 17 06 03* 166,00 Dämmmaterial, das keine gefährlichen Stoffe enthält 17 06 04 asbesthaltige Baustoffe*3 17 06 05* 166,00 Baustoffe auf Gipsbasis, die keine gefährlichen Stoffe enthalten 17 08 02 59,00 gemischte Bau- und Abbruchabfälle 17 09 04 - 1 111. - Bitumengebundenen Asphalt (AVV Nr. 17 03 02) - Kohlenteer und teerhaltigen Produkten (AVV Nr. 17 03 03*) - Randsteine, Plaster, Schotter und Kies (=Tragschichten, Unterbau etc.). Diese Materialien werden ihrer Art nach den o.g. Abfallarten z.B. Beton (AVV Nr. 17 01 01), Boden und Steine (AVV Nr. 17 05 04) usw. zugeordnet. Entsorgungswege 17 03 02: Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01* fallen (bitumenhaltige Dachpappe) 10,50 Euro: 189,86 Euro 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte (teerhaltige Dachpappe) 17 04 05: Eisen und Stahl n. V. 17 05 03* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten: auf Anfrage 17 05 04: Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03* fallen: 18,60 Euro. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte: 17 04: Metalle (einschließlich Legierungen) 17 04 01: Kupfer, Bronze, Messing: 17 04 02: Aluminium: 17 04 03: Blei: 17 04 04: Zink: 17 04 05: Eisen und Stahl: 17 04 06: Zinn: 17 04 07: gemischte Metalle: 17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind: 17 04 10* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe.

Dachbahnen, Kohlenteer und teerhaltige Produkt

Abfallgruppe 17 03 Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte Mit Bitumen oder teer-/pechtypischen Substanzen (Steinkohlenteer) gebundene Straßenausbaustoffe aus Deck-, Binder- und Tragschichten (Schwarzmaterial) 17030l* 170302 Kohlenteerhaltige Bitumengemische Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 falle 17 03 03 * Kohlenteer und teerhaltige Produkte: 17 04: Metalle (einschließlich Legierungen) 17 04 01: Kupfer, Bronze, Messing: 17 04 02: Aluminium: 17 04 03: Blei: 17 04 04: Zink: 17 04 05: Eisen und Stahl: 17 04 06: Zinn: 17 04 07: gemischte Metalle: 17 04 09 * Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind: 17 04 10 * Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche. 17 03 Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 03 03 * Kohlenteer und teerhaltige Produkte (hier: Teerpappe und bitumengetränktes Papier) 130,00 17 06 Dämmmaterial und asbesthaltige Baustoffe 17 06 03 * Anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält 130,00 17 06 04 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03. 17 03 Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte; 17 04 Metalle (einschließlich Legierungen) 17 05 Boden, Steine und Baggergut; 17 06 Dämmmaterial und asbesthaltige Baustoffe; 17 08 Baustoffe auf Gipsbasis; 17 09 Sonstige Bau- und Abbruchabfälle ; Abfallarten mit weiteren 2 Stellen als Sechs-Steller, beispielsweise zu 17 01: 17 01 01 Beton; 17 01 02 Ziegel; 17 01 03 Fliesen und. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte : 17 04 01: Kupfer, Bronze, Messing : 17 04 02: Aluminium : 17 04 03: Blei : 17 04 04: Zink : 17 04 05: Eisen und Stahl : 17 04 06: Zinn : 17 04 07: gemischte Metalle : 17 04 11: Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10* fallen (* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten) 17 05 03* Boden und Steine, die.

Video: Teerhaltige / bitumenhaltige Dachbahnen / Dachpappe

AGÖF: Bitumen und Teer - agoef

17 03 03 * Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 05 Boden (einschließlich Aushub von verunreinigten Standorten), Steine und Baggergut 17 05 03 * Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten 17 05 04 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen 17 05 05 * Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält 17 05 06 Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05. 17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen 17 03 03 * Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 06 03* anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche beinhaltet 17 06 04 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt 17 09 03* sonstige Bau- und Abbruchabfälle (einschl. gemischte Abfälle), die gefährliche. 17 03 02 - Bitumengemische mit Ausnahme jene derjenigen, die unter 17 03 01 fallen 17 03 03 - Kohlenteer und teerhaltige Produkte Angaben zur Arbeitssicherhei 17 02 04* Glas, Kunststoff und Holz, die gefährli-che Stoffe enthalten oder durch gefähr-liche Stoffe verunreinigt sind (Fenster und Türen) 1 Mg 100,00 3. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte (Dachpappe mit weniger als 5 % Stör-stoffen und ohne Begrenzung der Ab-messung) 1 Mg 300,00 4. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte

17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte. 17 06. Dämmmaterial und astbesthaltige Baustoffe. 17 06 04. Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt. 17 09. Sonstige Bau- und Abbruchabfälle. 17 09 03* sonstige Bau- und Abbruchabfälle (einschließlich gemischte Abfälle), die gefährliche Stoffe enthalten. 17 09 04 . gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit. 17 03 01* kohlenteerhaltige Bitumengemische 17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 04 05 Eisen und Stahl 17 04 07 gemischte Metalle 17 04 11 Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen 17 05 03* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe 17 05 04 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte x x x 19 05 01 nicht kompostierte Fraktion von Siedlungs- und ähnlichen Abfällen x x x 17 06 04 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt x x . Anlage 2 zum Zertifikat mit der Nummer Efb0067-2018 DIE GRÜNEN ENGEL Entsorgung und Logistik GmbH ASN . Abfallbezeichnung . Einschränkung / Bemerkung L B V 17 09. 17 03 01* kohlenteerhaltige Bitumengemische oder 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte zum Beispiel abgestemmter teerhaltiger (asbestfreier) Schwarzanstrich bei einem Gehalt an polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) > 1.000 mg/kg Trockensubstanz oder Benzo(a)pyren (BaP) Gehalt > 50 mg/kg Trockensubstanz 17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01.

170302 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 170903* sonstige Bau- und Abbruchabfälle (einschließlich gemischte Abfälle), die gefährliche Stoffe enthalten 191206* Holz, das gefährliche Stoffe enthält 200137* Holz, das gefährliche Stoffe enthält Seite 2 von 3 zu ZZBE001000329002 2. Zertifizierte Tätigkeit - Bei.

17 01 07 Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik 25 t 20 02 01 biologisch abbaubare Abfälle nur aus Gewerbe Kategorie 2 = 1.025,00 € /.t 17 03 01* Kohlenteerhaltige Bitumengemische 10 t 17 03 03* 10 tKohlenteer und teerhaltige Produkte Kategorie 3 = 250 € /.t 17 06 03* Anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält (Asbest) 5 t. 17 03 03 * Kohlenteer und teerhaltige Produkte 15 17 05 03 * Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten 16 17 05 04 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen 17 17 05 05 * Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält 18 17 05 06 Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05 fällt 19 17 05 07 * Gleischotter, der gefährliche Stoffe enthält 20 17 05 08.

4. Teerhaltige Dachpappe Dachpappe wird ab einem PAK-Wert von 100 mg/kg in Anlehnung an die Festlegung in der Nord-deutschen Bauabfallvereinbarung vom 18.02.2000 dem Abfallschlüssel 17 03 03* (Kohlenteer und teerhaltige Produkte) zugeordnet. Dieser Abfallschlüssel ist als gefährlicher Abfall eingestuft. 5. Althol Kohlenteer und teerhaltige Produkte [17 03 03* ] z.B. pech-/teerhaltige Dachpappe oder pechhaltige Estriche. Dämmmaterial, das Asbest enthält [17 06 01*] schwach gebundene Asbestabfälle sowie asbesthaltige Baustoffe [17 06 05*] z.B. Asbestzementplatten, asbesthaltige Rohre sind auf Deponien zu beseitigen. Eine erneute Verwendung als Baumaterial (z.B. in Baustraßen) ist unzulässig. Es ist. Für 2017 sind dort 3,28 Mio. t an teerhaltigem Straßenaufbruch (AS 17 03 01* - gefährlicher Abfall) und 16,31 Mio. t an in der Regel mit Bitumen gebundenem Straßenaufbruch (AS 17 03 02 - nicht gefährlicher Abfall). Werden hierzu noch die sonstigen teerhaltigen Produkte addiert, entspricht dies den Angaben in der Abfallbilanz10, die jedoch Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige.

17 03 01 fallen 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 04 01 Kupfer, Bronze, Messing 17 04 02 Aluminium 17 04 03 Blei 17 04 04 Zink 17 04 05 Eisen und Stahl 17 04 06 Zinn 17 04 07 gemischte Metalle 17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind 17 04 10* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche. Kohlenteer und teerhaltige Produkte, 17 04 01 Kupfer, Bronze, Messing, 17 0402 Aluminium, 17 04 03 Blei, 17 04 04 Zink, 17 04 05 Eisen und Stahl, 17 04 06 Zinn, 17 04 07 gemischte Metalle, 17 04 11 Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen, 17 05 03. Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten, 17 05 04 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen.

gefährliche Bauabfälle - Lexikon - Bauprofesso

17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte. 17 05. Boden (einschließlich Aushub von verunreinigten Standorten), Steine und Baggergut. 17 05 03* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten. 17 05 04. Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen. 17 05 05* Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält . 17 05 06. Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte hier: Teerpappe Bitumengemische, Produkte Kohlenteer und teerhaltige BE 2 ; 17 04 01 Kupfer, Bronze, Messing Metalle (einschließlich Legierungen) BE 3 17 04 02 Aluminium . Metalle (einschließlich Legierungen) BE 3 17 04 03 Blei . Metalle (einschließlich Legierungen) BE 3 17 04 04 Zink . Metalle (einschließlich Legierungen) BE 3 17 04 05 Eisen. 17 03 03: Kohlenteer und teerhaltige Produkte: 30: 17 05 03* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten: 31: 17 05 05* Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält: 32: 17 05 07* Gleisschotter, der gefährliche Stoffe enthält: 33: 17 06 03* anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält : 34: 17 09 04: gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit. 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 04 01 Kupfer, Bronze, Messing 17 04 02 Aluminium 17 04 05 Eisen und Stahl 17 04 07 gemischte Metalle 17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind 17 04 10* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten 17 04 11 Kabel mit Ausnahme derjenigen, die.

derjenigen, die unter 17 03 01 fallen (Nummer 17 03 02) und Kohlenteer und teerhaltige Produkte (Nummer 17 03 03* ) [6]. Nummern, die mit einem Sternchen (*) versehenen sind gelten als gefährliche Abfallarten, die besonders überwachungsbedürftig sind. Die Grenze zwischen teerhaltig und nicht teerhaltig liegt bei 0.1 % Teer, da dieser als kanzerogener Gefahrenstoff klassifiziert ist. Teer. 17 03 Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte o 17 03 01* kohlenteerhaltige Bitumenprodukte o 17 03 02 Bitumengemische, mit Ausnahme 17 03 01 o 17 03 01* Kohlenteer und teerhaltige Produkte Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz Seite 4 Anwendung der abfallrechtlichen Gefährlichkeitskriterien - Europäisches Abfallverzeichnis.

  1. ium 17 04 02 Alu
  2. Dachpappe Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 03 03 10 Liter 2,02 / 2,40 x x x x 17 06 03 100 Liter 4,62 / 5,50 x x x Holz aus Außenbereichen (A4) Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind 17 02 04 100 Liter 4,20 / 5,00 x x x Laugen¹ Laugen 20 01 15 Liter 1,93 / 2,30 x x x Laugenbatterien Batterien und Akkumulatoren.
  3. ium 17 04 03 Blei 17 04 04 Zink 17 04 05 Eisen und Stahl 17 04 06 Zinn 17 04 07 gemischte Metalle 17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind 17 04 10* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten 17 04.
  4. 17 03 02 : Kohlenteer und teerhaltige Produkte . 17 03 03* Eisen und Stahl . 17 04 05 : gemischte Metalle . 17 04 07 : Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen . 17 04 11 : Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten . 17 05 03* Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen . 17 05 04 : Seite 3 von 4 . Abfallart: 4 (zutreffendes ist durch Kreuz zu.
  5. 17 03 03: Kohlenteer und teerhaltige Produkte: 17 04 05: Eisen und Stahl: 17 04 07: gemischte Metalle: 17 05 03: Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten: 17 05 04: Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen: 17 05 05: Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält: 17 05 06 : Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05 fällt: 17 05 07: Gleisschotter.
  6. 17 03 03* kohlenteerhaltige Bitumengemische Kohlenteer und teerhaltige Produkte 28 Sande 30,00 €/t 10 09 06 10 10 06 10 09 08 10 10 08 19 01 19 19 08 02 Gießformen und -sande vor dem Gießen Gießformen und -sande nach dem Gießen Sande aus der Wirbelschichtfeuerung Sandfangrückstände 29 Aschen, Schlacken, Stäube 30,00 €/t 10 01 01 10 01 03 10 09 03 12 01 02 Rost- und Kesselasche.

Video: Dachpappe, bituminöse Dachbahn: Untersuchung und Bewertun

Steckbrief Bituminöser/teerhaltiger Straßenaufbruc

Home: Impressum: Datenschutz : Sitemap: Links: Intern Wir über uns: Registrierung/Kontakt: Güteüberwachte Lieferwerke : Schnellsuche: Bauprodukte: Verwertung/Deponi Kohlenteer und teerhaltige Produkte - nur auf dem Wertstoffhof Alte Ziegelei 03,00 EUR. Gelber Sack: 00,00 EUR. Big-Bag für Asbest - pro Stück 90 x 90 x 110 cm: 10,00 EUR . Platten-Bag für Asbest - pro Stück 260 x 125 x 30 cm: 12,00 EUR. Verpacken von Nachtspeicheröfen (nur auf dem Wertstoffhof Alte Ziegelei durch das Personal mit der Technik des KWU-Entsorgung: 06. 17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 [...] fallen 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige [...] Produkte. eur-lex.europa.eu . eur-lex.europa.eu. 17 03 02 bituminous mixtures other than those mentioned in 17 03 [...] 01 17 03 03* coal tar and tarred products . eur-lex.europa.eu. eur-lex.europa.eu. Später werden diese Werkstoffe unter [...] Beimischung von.

17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte : 17 04: Metalle (einschließlich Legierungen) 155: 17 04 01: Kupfer, Bronze, Messing : 17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind: 156: 17 04 02: Aluminium : 17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind: 157: 17 04 03 : Blei : 17 04 09* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe. 17 Bau- und Abbruchabfälle (einschließl. Aushub von verunreinigten Standorten) 1701 Beton, Ziegel, Fliesen und Keramik 170101 Beton 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte gefährlicher Abfall; besonders überwachungsbe-dürftig 1704 Metalle (einschließlich Legierungen) 170401 Kupfer, Bronze, Messing 170402 Aluminium 170403 Blei 170404 Zink 170405 Eisen und Stahl 170406 Zinn 170407.

Abfallarten - BAC Entsorgungswirtschaft Gmb

Landesanstalt für Umwelt B Liste Grenzwertige Abfäll

Annahmekatalog - D+H Verwertun

17 03 03 * Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 04 Metalle (einschliesslich Legierungen) 17 04 01 Kupfer, Bronze, Messing 17 04 02 Aluminium 17 04 03 Blei 17 04 04 Zink 17 04 05 Eisen und Stahl 17 04 06 Zinn 17 04 07 gemischte Metalle 17 04 10 * Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährl iche Stoffe enthalte Kohlenteer und teerhaltige Produkte AVV 17 03 03* Asbest-/ KMF-Frei Dachpappe Kork mit Anstrich bzw. teerhaltig Materialien mit teerhaltigen Anstrich Schweißbahnen Abklären Asbest-/ KMF-haltige Eine Bestimmung des Ki-Wertes sowie des PAK-Wertes ist erforderlich um das Material entsprechend einstufen zu können! *

Dachpappe (teerhaltig) - Breitsamer Entsorgung & Recycling

  1. 17 03 01* kohlenteerhaltige Bitumengemische X 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte X 17 05 03* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten X 17 06 01* Dämmmaterial, das Asbest enthält X 17 06 03* anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält X 17 06 05* asbesthaltige Baustoffe X 19 12 06* Holz, das gefährliche Stoffe enthält X 20.
  2. 12 170303 Kohlenteer und teerhaltige Produkte(Dachpappe) 13 170410 Kabel,die Öl,Teer oder andere gefährliche Stoffe enthalten 14 170503 Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten 15 17505* Baggergut, das gefährl. Stoffe enthält 16 170507 Gleisschotter, der gefährl.Stoffe enthält 17 170601 Dämmmaterial, das Asbest enthält 18 170603 anderes Dämmmaterial mit gefährl. Stoffen.
  3. 17 03 Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte 17 03 02 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen 140,00 €/t 17 06 Dämmmaterial und asbesthaltige Baustoffe 17 06 04 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt 140,00 €/t 17 09 Sonstige Bau- und Abbruchabfälle 17 09 04 gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme.
  4. ium 17 04 03 Blei 17 04 04 Zink 17 04 05 Eisen und Stahl 17 04 06.
  5. 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 170405 Eisen und Stahl 170407 gemischte Metalle 170604 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt 170605* asbesthaltige Baustoffe 170802 Baustoffe auf Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 08 01 fallen 170904 gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 09 01, 17 09 02 und.
3S-Abriss - Recycling und Verkauf

Kiesewetter GmbH Storkow - Zertifizierter Rohstoff-Recycle

17 03 02, 17 03 03* kohlenteerhaltige Bitumengemische, Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte 69 571 267 17 05 08 Boden und Steine und Baggergut 1 26 990 17 06 03*, 17 06 05* Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht, asbesthaltige Baustoffe 1 176 17 08 02 Baustoffe auf Gipsbasis 4 2 178 17 09 04 sonstige Bau- und. 17 03 03*- OA 17 05 04 17 06 17 06 04 17 06 17 08 02 17 09 04 1801 01 18 01 04 18 02 01 18 02 03 19 05 01 19 08 01 19 08 05 19 09 02 19 09 04 Abfallart Kohlenteer und teerhaltige Produkte (ohne Anhaftungen) Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht Oder solche Stoffe enthält Dämmmaterial mit Ausnahme. 170302 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen 11,00. 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 238,00. 170401 Kupfer, Bronze, Messing 0,00. 170402 Aluminium 0,00. 170403 Blei 0,00. 170404 Zink 0,00. 170405 Eisen und Stahl 0,00. 170406 Zinn 0,00. 170407 gemischte Metalle 0,0 17 03 03* Kohlenteer und teerhaltige Produkte X X 17 04 01 Kupfer, Bronze, Messing X X X X 17 04 02 Aluminium X X X X. Seite 3 von 3 Abfallartenkatalog für die metallhandel leverkusen pega GmbH Zertifikat-Registriernummer: 2100710 Zertifikat-Anhang 2100710.doc Abfallart nach AVV Abfallbezeichnung E i n s a m m e l n B e f ö r d e r n L a g e r n B e h a n d e l n 17 04 03 Blei X X X X 17 04.

170302 Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 170407 gemischte Metalle 170504 Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen 170604 Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt 170605* asbesthaltige Baustoff Steinkohlenteer (englisch coal tar; als Arzneimittel Pix lithanthracis) ist ein Nebenprodukt der Koksgewinnung (Koksteer) aus Steinkohle.Die zähflüssige schwarze Masse, die einen charakteristischen Geruch (wie Bitumen) verströmt, wird aus den in der Kokerei anfallenden Gasen gewonnen. Seine Farbe verdankt der Teer hauptsächlich suspendiertem freiem Kohlenwasserstoff (hängt von der. 17 03 03 [S] Ausbauasphalt mit einem Gehalt von mehr als 1'000 mg PAK pro kg sowie andere teerhaltige Abfälle und Kohlenteer. Dachpappen, Dichtungsbahnen, Kleber, Fugendichtungen, Anstriche/Beschichtungen mit mehr als 1000 mg/kg PAK; 17 05. Abgetragener Ober- und Unterboden: Aushub- und Ausbruchmaterial; Gleisaushub. Siehe Anhang am Ende dieser Tabelle . 17 06. Dämmmaterial und asbesthaltige. Der Abfallschlüssel muss lauten: 17 03 01 oder 17 03 03( kohlenteerhaltige Bitumengemische oder Kohlenteer und teerhaltige Produkte) Der Eröffnungstermin wird neu festgesetzt auf Mittwoch, 08.04. 2015, 09:30 Uhr , die Zuschlagsfrist bleibt hiervon unberührt. Ich bitte bum Beachtung. Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag gez. Augusti

17 03 17 05 04 17 08 02 20 02 01 20 03 07 Lagern Behandeln Abfallbezeichnung Verpackungen aus Holz Oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt Sind Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen Kohlenteer und teerhaltige Produkte Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen Baustoffe auf Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 08 01. Hier finden Sie eine Übersicht von Abfällen in unserer Entsorgung. Eine Anlieferung zum Firmengelände der C.U.T. Containerdienst Umschlag und Transport GmbH sowie eine Abholung bei Ihnen vor Ort, per Container, ist jederzeit möglich

PNr. 025 Produktblat

Kohlenteer und teerhaltige Produkte . eur-lex.europa.eu . eur-lex.europa.eu. 17 03 02 bituminous mixtures other than those mentioned in 17 03 01 17 [...] 03 03* coal tar and tarred products . eur-lex.europa.eu. eur-lex.europa.eu. In der Pyrolyseeinheit wird das [...] Hackschnitzel in teerhaltiges Gas und Koks [...] aufgespalten. videncenter.dk. videncenter.dk. In the pyrolysis unit the wood. Dies gilt nicht für asbesthaltige Abfälle, Bitumen, Kohlenteer- und teerhaltige Produkte, Dämmmaterialien, Bauschutt und Boden, Gipsabfälle sowie schadstoffhaltige Abfälle an der Schadstoffannahmestelle. Regelung für Grünabfälle . Abfallanlieferungen von Grünabfällen werden pro Kubikmeter abgerechnet. Die Entgelte für Grünabfälle betragen für Anlieferungen . mit einem. 17 03 01 fallen) zugeordnet. In Zweifelsfällen Oder aber bei Dachpappenabfållen unbekannter Herkunft muss der Abfall hinsichtlich seines PAK-Gehaltes (nach EPA-Methode) untersucht werden. Der Abfall ist repräsentativ zu beproben und analytisch untersuchen zu lassen. Uberschreitet der PAK-Gehalt des Abfalls den Wert von 100 mg/kg TS, ist die Dachpappe teerhaltig und sornit der Abfallart. Bitumengemische, Kohlenteer und teerhaltige Produkte 16 399 924 880 17 27 15 474 70 15 404 94 94 Übrige Bau- und Abbruchabfälle 16 333 1 213 1 092 95 26 15 120 1 368 13 752 93 84 Übrige Abfälle (insbesondere aus Produktion und Gewerbe) 59 218 17 780 13 075 3 042 1 663 41 438 13 911 27 527 70 46 gefährliche Abfälle 9 363 3 142 886 1 256 1 000 6 221 846 5 376 66 57 nicht gefährliche. Öffnungszeiten Wertstoffhof in Pinnow. Was kann auf dem Wertstoffhof in Pinnow abgegeben werden. Hier finden die Öffnungszeiten vom Recyclinghof Pinnow

17 03 03: Teer und Teerhaltige Produkte: 17 05 01: Steine und Erde: Da wir über Kooperrationen mit verschiedenen genehmigten Verwertungs- und Entsorgungsanlagen in der gesamten Bundesrepublik verfügen, sind wir in der Lage auch andere Abfälle zu übernehmen. SONSTIGES: Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage` ANFAHRTSBESCHREIBUNG: Autobahn A93 Ausfahrt: Schwandorf-Süd - Klardorf. Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt. 170605* asbesthaltige Baustoffe. 170802. Baustoffe auf Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 08 01 fallen. 170904 . gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 09 01, 17 09 02 und 17 09 03 fallen. 180104. Abfälle, an deren Sammlung und Entsorgung aus infektionspräventiver. Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 03 01 fallen. 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte. 170407. gemischte Metalle. 170411. Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen. 170503* Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten. 170504. Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 falle kohlenteer- und teerhaltige Produkte gesamte Auflistung anzeigen . Detailliertere 12:30 - 17:00 Uhr: Samstag (jede gerade Kalenderwoche) 08:00 - 12:00 Uhr: Abholkarte für Sperrmüll/E-Schrott. Kontaktmöglichkeiten. Telefon +49 3496 212282 : Kontakt: info.koethen@prezero.com. Verwaltung und Logistikstandort Adresse Pfriemsdorfer Weg 10, 06366 Köthen. Öffnungszeiten. Montag.

teerhaltige Produkte - Englisch-Übersetzung - Linguee

kohlenteer- und teerhaltige Produkte • bis 50 kg • 51 kg- 100 kg • 101k - 200 k Baustoffe auf Gipsbasis ohne Anhaftungen • bis 100 kg 101 k - 200 k Baustoffe auf Gipsbasis mit Anhaftungen bis 100 kg • 101 kg - 200 kg Beton — absolut sortenrein ohne Gas- /Porenbeton, unbewehrt, max. Kantenlänge 60 cm • bis 100 kg • - 200 kg Gas-/Porenbeton bis 100 kg • 101 k - 200 k Gemische. 17 02 17 03 1704 17 05 17 06 17 09 18 01 19 12 20 01 20 01 08 20 01 20 02 20 02 02 20 03 01 20 03 03 20 03 07 Abfälle aus Prozessen der mechan. Formgebung Altfahrzeuge verschiedener Verkehrsträger . Abfälle aus elektrischen und elektronischen Geräten Hob, Glas und Kunststoff Bitumengemische, Kohlenteer & teerhaltige Produkte Metalle (einschließlich Legierungen) Boden (einschl. Aushub. Schon im Merkblatt zur Entsorgung teerhaltiger Dachpap-penabfälle (Stand: 18.03.2010) haben wir darauf hingewiesen, dass Fälle bekannt sind, in denen Dachpappenabfälle neben einer Belastung mit polyzyklischen aromatischen Kohlenwas-serstoffen (PAK) zusätzlich auch Asbestfasern aufweisen können. In der jüngeren Vergangenheit standen teerhaltige Dachpap-penabfälle mit Asbestfasern in.

Abfall-Katalog - BIOTRANS Gmb

Aktuelle Baupreise 2021 für Entsorgung Bauabfälle / Abbruchabfälle nach AVV-Schlüssel mit Preisanteilen, Zeitwerten, Einzelkosten und DIN27 Kohlenteer und teerhaltige Produkte. Italian. catrame di carbone e prodotti contenenti catrame. Last Update: 2017-04-07 Usage Frequency: 10 03 17* | teerhaltige Abfälle aus der Anodenherstellung | Italian. 10 03 17* | rifiuti contenenti catrame derivante dalla produzione degli anodi | Last Update: 2013-05-19 Usage Frequency: 2 Quality: Reference: MatteoT. German. Die Adsorptionsleistung. 01 03 09 : Rotschlamm aus der Aluminiumoxidherstellung mit Ausnahme von : 90,00: Rotschlamm, der unter die 01 03 07* fällt : 01 03 99 : Abfälle a.n.g. 90,00: 01 04 08 : Abfälle von Kies - und Gesteinsbruch mit Ausnahme derjenigen, die unter : 26,40: 01 04 07* fallen : 01 04 09 : Abfälle von Sand und Ton (Erdschlämme, Sandschlämme) 26,40: 01 04 10 : staubige und pulvrige Abfälle mit.

Offizielles Informationsangebot des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, Abfallwirtschaft - Entsorgungsanlage 170303* Kohlenteer und teerhaltige Produkte 170401 Kupfer, Bronze, Messing 170402 Aluminium 170403 Blei 170404 Zink 170405 Eisen und Stahl 170406 Zinn 170407 gemischte Metalle 170409* Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind 170410* Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten 170411 Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 04 10 fallen 170603. Kohlenteer und teerhaltige Produkte gemischte Metalle Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen Dämmmaterial, das Asbest enthält Anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht Oder solche Stoffe enthält Dãmmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 06 01 und 17 06 03 fällt Asbesthaltige. Suggest as a translation of Kohlenteer Copy; DeepL Translator Linguee. EN. Open menu. Translator. Translate texts with the world's best machine translation technology, developed by the creators of Linguee. Linguee. Look up words and phrases in comprehensive, reliable bilingual dictionaries and search through billions of online translations. Blog Press Information. Linguee Apps . Linguee. ä. Kohlenteer und teerhaltige Produkte) sind direkt auf der Deponie Watenbüttel über die LKW-Waage der Stadtentwässerung Braunschweig GmbH anzuliefern. 4. Im Anhang 1a zur Abfallentsorgungssatzung werden folgende Abfallschlüssel entfernt: 17 01 06, 17 01, 17 03 01, 17 03, 17 05 03, 17 05 05, 17 05 07, 17 05 Artikel I

  • Torsion dünnwandiger geschlossener Profile.
  • Fettklumpen London.
  • Obstbäume kaufen 2m.
  • Englisch Datum lernen.
  • Flachstrick Kompressionsstrümpfe.
  • Matrikelnummer uni Bamberg.
  • Wassertemperatur Nova Scotia.
  • Lippe entzündet.
  • Silbentrennung Gemeinde.
  • BVB Adventskalender ALDI.
  • Geburtsstandesamt München.
  • Dana Brooke instagram.
  • Geocaching PDF.
  • Lotto Generator System.
  • Kerbal space program add maneuver.
  • Antrag Akteneinsicht Nebenklage.
  • Internet Explorer 11 aktivieren.
  • Eberesche Halbstamm.
  • Türkisch A1 Test.
  • LKH Villach: praktikum.
  • Recyclinghof Süd.
  • Le Parkour Regeln.
  • PSP Original Akku.
  • Miwata Akustik Session.
  • Skyrim Chillrend.
  • NDR Nordmagazin Rezepte.
  • Russische Süßigkeiten Kreide.
  • Welche Süßigkeiten bei hohem Cholesterin.
  • Kings of rock – tenacious d.
  • Griechisches Theater Taormina öffnungszeiten.
  • Gebraucht Uhrenmarkt.
  • GebüH 2a.
  • Kündigungsschutzklage Kleinbetrieb Muster.
  • Immoscout Trier Wohnung mieten.
  • RTD sensor vs thermocouple.
  • Big Ben Glocke.
  • Welche Süßigkeiten bei hohem Cholesterin.
  • Garmin Edge 1000 Update.
  • Aral Shop.
  • Eunice power christmas pudding.
  • Near Me' Brand Experience.